Teilnehmerbrief

Heute schrieb mir eine Teilnehmerin folgenden Brief:

Liebe Cordelia,

ich möchte dir unbedingt noch einmal danke sagen für diese Woche Fastenwandern in Chorin. Vor ein paar Tagen erhielt ich die Karte mit den guten Vorsätzen. Ich habe alle erfüllt. Am Tag meiner Ankunft habe ich mir gleich eine Kaffeemühle gekauft und seitdem esse ich täglich mit Genuss Frischkornbrei, ernähre mich vollwertig, esse null Zucker, habe sofort mit dem Intervallfasten angefangen, mache jeden Morgen Trockenbürsten, Ölziehen, Yoga usw.

Nicht, dass ich das nicht alles schon vorher gewusst hätte, ich habe mich ja schon einigermaßen gesund ernährt und habe auch Yoga gemacht. Aber diese Woche hat mein Leben noch einmal richtig durchgeschüttelt. Das Bewusstsein, dass ich so viel leisten konnte, ohne etwas zu essen, war eine ganz besondere Erfahrung. Ich hatte vorher einfach immer Hunger. Jetzt habe ich auch öfter mal Hunger, aber dann esse ich einfach nichts, wenn nicht gerade die Zeit ist. Von 10.00 – 18.00 Uhr lasse ich mir alles schmecken und esse, so viel ich möchte und richtig gute Sachen.

Neben der liebevollen Begleitung durch euch drei haben mir die Vorträge auch sehr viel gebracht. Mein ganzes Umfeld ist ganz beeindruckt von mir und ich muss mich etwas zurückhalten, um nicht allzu missionarisch aufzutreten.

Ich wünsche dir weiterhin viel Glück und Erfolg und bin sicher, dass noch viele Menschen durch dich und deine Begleiterinnen auf andere Gleise geraten.

Liebe Grüße und eine schöne Adventszeit